clear
Praxis-Workshop "Sprache und koloniale Kontinuitšten"





Samstag, 25. Mai 2019, 10-16.30 Uhr, Kulturzentrum Tollhaus, Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe

Im Alltag sind rassistische Beschreibungen und Bilder noch selbstverständlich. Rassistische Begriffe in der deutschen Sprache haben eine lange Geschichte, die auf den Kolonialismus Anfang des 20. Jahrhunderts zurückgeht. Wie können wir uns in der entwicklungspolitischen Arbeit damit kritisch auseinandersetzen? Diese Frage wird im Praxisworkshop erörtert.
 

Referentin: Sylvia Holzhäuer, SIMAMA Steh auf! e.V.
 

Anmeldung bis 23. Mai 2019 an Isabelle Francois:
i.francois(at)eine-welt-forum.de
0157 70 22 63 20

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro und wird vor Ort bar bezahlt. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 15 beschränkt.

Hier können Sie den Flyer zur Veranstaltung downloaden: Praxisworkshop Sprache und koloniale Kontinuitäten



 
 

nach oben © EINE-WELT-FORUM Mannheim e.V.